Die Grundrente

Uetersener Nachrichten für 23. Februar 2019 Das Abgeordnetenwort Die Grundrente Liebe Leserinnen, liebe Leser! Die gesetzliche Rentenversicherung ist eine der größten Errungenschaften unseres Sozialstaates. Doch die alte Sicherheit ist ins Wanken gekommen. Viele Menschen stellen fest, dass ihre Rente nicht zum Leben reicht und sie plötzlich auf Grundsicherung angewiesen sind. Das bedeutet einen drastischen Einschnitt: …

Die Grundrente Weiterlesen »

Es ist dringend erforderlich, die Arbeitsbedingungen für Beschäftigte der Paketbranche zu verbessern und ihre Rechte zu stärken!

Es ist dringend erforderlich, die Arbeitsbedingungen für Beschäftigte der Paketbranche zu verbessern und ihre Rechte zu stärken! Die SPD hat einen Antrag zur nächsten Landtagssitzung eingebracht, der die Verbesserung von Arbeitsbedingungen und die Stärkung von Rechten für Beschäftigte in der Paketbranche vorsieht (Drs. 19/1444). Dazu erklären der wirtschaftspolitische Sprecher sowie der arbeitsmarktpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, …

Es ist dringend erforderlich, die Arbeitsbedingungen für Beschäftigte der Paketbranche zu verbessern und ihre Rechte zu stärken! Weiterlesen »

Der Kieler Seehafen hat Potenzial, sich zu einem Vorzeigehafen zu entwickeln

Der Kieler Seehafen hat Potenzial, sich zu einem Vorzeigehafen zu entwickeln Anlässlich der heutigen (09.05.2019) Inbetriebnahme der ersten Landstromanlage für große Passagierschiffe in Kiel erklären der wirtschaftspolitische Sprecher und die hafenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Hölck und Kerstin Metzner: „Die Landstromanlage ist eine wichtige Investition in Klima- und Umweltschutz, ein wichtiger Baustein für emissionsärmere Liegezeiten …

Der Kieler Seehafen hat Potenzial, sich zu einem Vorzeigehafen zu entwickeln Weiterlesen »

Windenergie: Verheerende Bilanz nach 2 Jahren Jamaika

Anlässlich der heutigen (08.05.2019) Berichterstattung in den Kieler Nachrichten über die drohende Verfehlung der Energiewende-Ziele und chaotische Zustände in der Energiepolitik der Landesregierung erklärt der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Hölck: „Windenergie nimmt bei der Energiewende eine zentrale Rolle ein und ist die wichtigste Quelle erneuerbarer Energien. Wir werden den Kohleausstieg und den Ausstieg aus …

Windenergie: Verheerende Bilanz nach 2 Jahren Jamaika Weiterlesen »

Die Energiepolitik dieser Landesregierung ist eine Geschichte des Scheiterns

Die Energiepolitik dieser Landesregierung ist eine Geschichte des Scheiterns Anlässlich der heutigen (25.04.2019) Landespressekonferenz zur Situation der Windkraft-Branche in Schleswig-Holstein erklärt der energiepolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Thomas Hölck: Erneuerbare Energien sind gerade für Schleswig-Holstein in wichtiger Wirtschaftszweig mit tausenden hochqualifizierten Arbeitsplätzen. Unser Land bietet aufgrund der besonderen geografischen Beschaffenheit enormes Potenzial für den Ausbau der …

Die Energiepolitik dieser Landesregierung ist eine Geschichte des Scheiterns Weiterlesen »

Vorranggebiet für Windenergieanlagen in der Gemeinde Heidmühlen (Kreis Segeberg)

Kleine Anfrage des Abgeordneten Thomas Hölck (SPD) und Antwort der Landesregierung – Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration Vorranggebiet für Windenergieanlagen in der Gemeinde Heidmühlen (Kreis Segeberg) Vorbemerkung des Fragestellers In dem zweiten Entwurf der Regionalpläne für die Windenergie wurde auf dem Gebiet der Gemeinde Heidmühlen (Kreis Segeberg) ein Vorranggebiet für die Windenergienutzung aufgenommen …

Vorranggebiet für Windenergieanlagen in der Gemeinde Heidmühlen (Kreis Segeberg) Weiterlesen »

Senvion

Der von Jamaika verursachte Stillstand beim Ausbau der Windenergie hat die Hersteller stark getroffen Zur aktuellen Berichterstattung über die vom Windanlagenhersteller Senvion angemeldete Insolvenz erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Hölck: ,,Da CDU, FDP und Grüne mit der Regionalplanung nicht vorangekommen sind, trägt die jetzige Landesregierung eine Mitschuld an den finanziellen Schwierigkeiten, in die …

Senvion Weiterlesen »

Ausbau der Windenergie in Schleswig-Holstein

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAGDrucksache 19/10619. Wahlperiode 2017-08-04 Kleine Anfrage der Abgeordneten Thomas Hölck (SPD) und Antwort der Landesregierung – Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Vorbemerkung des Fragestellers Im Gesetz zur Energiewende und zum Klimaschutz in Schleswig-Holstein sind die landesweiten Ziele der Energiewende- und Klimaschutzpolitik festgeschrieben. Demnach soll die Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien in Schleswig-Holstein …

Ausbau der Windenergie in Schleswig-Holstein Weiterlesen »

Die gebührenfreie Meisterprüfung ist ein Beitrag zur Zukunftssicherung unseres Handwerks

TOP 20: Gebührenfreie Meisterinnenprüfung und Meisterprüfung garantieren (Drs. 19/1366) ,,Seit Oktober 2017 diskutieren wir über die Ausbildung von Meisterinnen und Meistern in unserem Land. Zuletzt haben wir uns auf ein Konzept zur Meistergründungsprämie verständigt. Sie ist eine besondere Anerkennung für eine abgeschlossene Meister-Ausbildung auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Das ist auch notwendig, denn die …

Die gebührenfreie Meisterprüfung ist ein Beitrag zur Zukunftssicherung unseres Handwerks Weiterlesen »

Jamaika bedeutet Stillstand ­ Schleswig-Holstein benötigt wieder mehr Dynamik für Klimaschutz und Energiewende

TOP 27+28: Anträge zur Klimaschutzpolitik in Schleswig-Holstein (Drs. 19/1375) Hinweis: Diese Rede kann hier als Video abgerufen werden: http://www.landtag.ltsh.de/aktuelles/mediathek Jamaika bedeutet Stillstand ­ Schleswig-Holstein benötigt wieder mehr Dynamik für Klimaschutz und Energiewende Wir wollen eine klimaneutrale Gesellschaft bis 2050. Um auch die vielen Etappen-Ziele des Energiewende- und Klimaschutzgesetzes zu erreichen, braucht es kluge Köpfe aus …

Jamaika bedeutet Stillstand ­ Schleswig-Holstein benötigt wieder mehr Dynamik für Klimaschutz und Energiewende Weiterlesen »

Besuch des Umweltministers ist eine Farce!

Am Mittwoch, 20. März, kommt Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) nach Wedel, um mit Anwohnern des Elbhochufers zu sprechen und sich die Ätzschäden zum Beispiel an Pkw anzuschauen, die durch Partikelemissionen aus dem Heizkraftwerk Wedel entstehen sollen. Der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Hölck aus Haseldorf fragt sich allerdings, was der Minister überhaupt noch in der Rolandstadt …

Besuch des Umweltministers ist eine Farce! Weiterlesen »