Es wird Zeit

Zur heute vorgestellten Windkraft-Planung der Landesregierung, erklärt der energiepolitische Sprecher der SPD- Landtagsfraktion, Thomas Hölck:

,,Schnelligkeit ging in diesen Krisenzeiten plötzlich, und ich wünsche mir ausdrücklich, dass wir in wichtigen Fragen an Geschwindigkeit zulegen.» Mit diesen Worten wurde Daniel Günther in den Medien zitiert. Es wäre schön, wenn seine Regierung diese Worte ernst nimmt, denn wir brauchen dringend mehr Geschwindigkeit in wichtigen Fragen. Zum Beispiel beim Windkraft-Ausbau! Da war aber in den letzten Jahren von Schnelligkeit keine Rede. Die massive Verzögerung durch die Landesregierung beim Ausbau der Windenergie schadet der Windenergiebranche und der Umwelt am Ende gleichermaßen. Günther hat der Energiewende in Schleswig-Holstein den Saft abgedreht und damit das Erreichen der Ausbauziele praktisch unmöglich gemacht. Jetzt wird es endlich Zeit, dass es mal zu einer Entscheidung kommt. Wir sind gespannt, ob die Landesregierung ihren Zeitplan jetzt einhalten kann. Eine weitere Verschleppung können wir uns nicht erlauben: Das unverantwortliche Vorgehen dieser Landesregierung kostete bereits Hunderte Jobs, Tausende Stellen drohen gestrichen zu werden.“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.